Willkommen bei ATLASpress
ATLASpress Trockenpressautomaten PDF Drucken E-Mail

Die ATLASpress Erfolgsgeschichte begann 1969. In den 1980er Jahren wurden über 500 Pressen eines bekannten deutschen Herstellers überholt. Durch jahrzehntelange Erfahrung in Modernisierung und Instandsetzung von Trockenpressautomaten sind wir 1990 zum Entschluß gekommen, dieses Know-How in eigenentwickelte Pressen umzusetzen. Schwachstellen in Fremdfabrikaten, die von uns aufgedeckt wurden, haben wir innovativ verbessert und bei den ATLAS Pressen durch langlebige Konstruktionen ersetzt.

 
ATLAS MPA6.XS PDF Drucken E-Mail

Die ATLAS MPA6.XS baut extrem niedrig. Die Abnahmeposition der Presslinge liegt in idealer Arbeitshöhe um 330 mm niedriger als bei vergleichbaren Pressen. Kein Podest und keine Grube erforderlich. Die ATLAS MPA 6.XS hat keine reduzierte, sondern volle Füllhöhe von 70 mm.

 
ATLAS PrQC 4 PDF Drucken E-Mail

Lieferbar mit Press- und Qualitätssicherungssystem ATLAS PrQC 4 für den optimalen Schutz der Presse und der Presswerkzeuge. Wahlweise mit automatischer Füllhöhennachregulierung.

 
ATLAS MPA 8 PDF Drucken E-Mail

Die ATLAS MPA 8 hat vergrößerte Füllhöhe von 70 mm. In die ATLAS MPA 8 können Sie nicht nur Adaptoren vom Typ TPA 12 einbauen, sondern auch große Adaptoren der Typen TPA 15, TPA 30, TPA 45 und TPAn 40. Durch die 4-Säulen-Konstruktion wird eine optimale Führung des Pressenstößels erreicht. Die Presslinge sind präziser als bei einer 2-Säulenpresse; das ist bewiesen. Der große Einbauraum ermöglicht u.a. den Einbau von Magnetspulen.

 
Erleichterter Zugang PDF Drucken E-Mail

Der Arbeitsraum der ATLAS MPA 6.XS ist nicht nur von vorne und hinten, sondern zusätzlich von der gesamten linken Seite leicht zugänglich. Diese erleichterte Zugänglichkeit zum Presswerkzeug und zur Fülleinrichtung inkl. Füllschuh werden Sie besonders schätzen.

 
© 2017 Trockenpressautomaten
Dies ist ein kostenloses Joomla Template von funky-visions.de
FVTECHBLOG0808
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Schlagzeilen

Die ATLAS MPA6.XS baut extrem niedrig. Die Abnahmeposition der Presslinge liegt in idealer Arbeitshöhe um 330 mm niedriger als bei vergleichbaren Pressen. Kein Podest und keine Grube erforderlich. Die ATLAS MPA 6.XS hat keine reduzierte, sondern volle Füllhöhe von 70 mm.