ATLAS MPA6.XS * "Low Boy Design" große Füllhöhe PDF Drucken E-Mail

 

Presskraft max. kN 60 (=6t)

Abzugskraft max. kN 40 (=4t)
Gegenhaltekraft der Matrize in Press-Stellung kN 40 (=4t)
Oberstempelhub mm   95
Füllhöhe max. full size mm   70
Abzugsweg max. full size mm   35
Pressweg max. mm   35
Weg der Oberpressung max. mm   6
Tiefenzustellung des oberen T-Stücks mm   50
Stufenlos einstellbare Pressteilauflast, max. N   700 (70kp)
Weg der pneumatischen Auflast mm   25
Hubzahl pro Minute, stufenlos regelbar 1/min   15 - 70
Gewicht netto kg   2300
Höhe einschl. Schutzeinrichtung mm   2185
Breite einschl. Schutzeinrichung mm   1140
Tiefe einschl. Schutzeinrichtung mm   1360
* extra small Patent No. US 6,347,933 B1

Die ATLAS MPA6.XS baut extrem niedrig. Die Abnahmeposition der Presslinge liegt in idealer Arbeitshöhe um 330 mm niedriger als bei vergleichbaren Pressen.

Kein Podest und keine Grube erforderlich.

Die ATLAS MPA 6.XS hat keine reduzierte sondern volle Füllhöhe.

Keine Limitierung der Zugänglichkeit des Arbeitsraums. Der Arbeitsraum der ATLAS MPA 6.XS ist nicht nur von vorne und hinten, sondern zusätzlich von der gesamten linken Seite leicht zugänglich.

ATLAS PrQC 4

für den optimalen Schutz der Presse und der Presswerkzeuge. Wahlweise mit automatischer Füllhöhennachregulierung.
 
© 2017 Trockenpressautomaten
Dies ist ein kostenloses Joomla Template von funky-visions.de
FVTECHBLOG0808
 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Schlagzeilen

Die ATLAS MPA 20 hat vergrößerte Füllhöhe von 70 mm. In die ATLAS MPA 20 können Sie nicht nur Adaptoren vom Typ TPA 12 einbauen, sondern auch große Adaptoren der Typen TPA 15, TPA 30, TPA 45 und TPAn 40. Durch die 4-Säulen-Konstruktion wird eine optimale Führung des Pressenstößels erreicht. Die Presslinge sind präziser als bei einer 2-Säulenpresse; das ist bewiesen. Der große Einbauraum ermöglicht u.a. den Einbau von Magnetspulen.